Drei Männer und ein Baby

Coline Serreau

Theater Heilbronn

Premiere: 20.09.2019

Deutschsprachige Erstaufführung

 

Ausstattung: Thomas Dörfler

mit:

Thorsten Danner, Gabriel Kemmether, Pablo Guaneme Pinilla, Hannes Rittig, Marek Egert, Judith Lilly Raab, Winnie Ricarda Bistram,

Malin Kemper

© Th. Dörfler, Th. Braun

Presse:

 

Zähmung dreier Machos durch ein Baby

"...Frauenpower auf die charmante Art..."

"Andreas Rehschuh inszeniert die französische Komödie von Coline Serreau zum Spielzeitauftakt im Großen Haus...charmant als Konversationsstück"

"...wo Machos an ihre Grenzen stoßen..."

"Rehschuh lässt die Geschichte konsequent in den 80er Jahren, was gut ist. Ein Update wäre gewollt. Flapsige Sprache, 80er Jahre Playlist nebst älteren Chanson-Klassikern wie "Taka, takata" und die Ausstattung von Thomas Dörfler rufen das Lebensgefühl jener Zeit wach.

Ein gelungenes Setting also in Giftgrün, Orange und Braun mit einem Rosettenfenster wie aus Notre Dame und Liebe zum Detail sowie wechselnden Schauplätzen auf der munter sich drehenden Bühne."

"Fünf Schauspieler und drei Schauspielerinnen schlüpfen in zig Rollen und machen das flugs und prima."

Claudia Ihlefeld, Heilbronner Stimme

© 2020, Andreas Rehschuh